VERLORENES WISSEN

Der Eurotunnel zwischen Calais und Dover gilt uns als technische Sensation. Seit 1753 hatte man immer wieder die Machbarkeit der epochalen Idee geprüft, war aber an technischen Problemen gescheitert. Erst vor gut zwanzig Jahren war es zum ersten Mal seit dem Ende der letzten Eiszeit vor etwa 13 000 Jahren möglich, trockenen Fußes vom europäischen Festland nach Großbritannien zu gelangen. Von beiden Seiten hatte man die Röhren gleichzeitig vorangetrieben. Der als Wunderwerk der Ingenieurkunst gefeierte Durchstich erfolgte 1990. Die Planer hätten aus Geschichte lernen können. Auf der griechischen Insel Samos können sie

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können