GRIECHENTUM UND JUDENTUM

Wenn man bloß auf den Umstand Rücksicht nimmt, dass der Stifter des Christentums ein Jude war und sowohl im Lande der Juden, als auf der Grundlage des Glaubens der Juden sein Werk aufrichtete, so könnte unsere letzte Behauptung, das eine Quelle des Christentums in den griechischen Mysterien zu suchen sei, auffallend erscheinen. Allein der scheinbare Widerspruch zwischen derselben und dem jüdischen Ursprung Jesu löst sich leicht durch den Nachweis, dass erstens längst vor Christus das Judentum mit griechischen Elementen

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können