GESUNDES BIRKENWASSER: WER ES SELBER ABZAPFT, SPART VIEL GELD

Befinden sich Birken in Ihrem Garten, im örtlichen Stadtpark oder einem nahen Waldstück? Dann schauen Sie bei diesen Bäumen doch mal auf einen Schluck vorbei, wenn Sie Durst haben. Denn schon unsere Ahnen wussten: Besonders im Frühjahr sind Birken regelrechte Naturbrunnen.

Bereits ein kleines Löchlein durch die Rinde oder am unteren Ende eines Astes genügt und schon rinnt der Birkensaft aus dem Baum, wo er mit einem Becher oder kleinem Röhrchen aufge­fangen werden kann. Das trübe Nass schmeckt leicht süßlich und ist erst noch

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können