National

VOM ALTEN ABERGLAUBEN

Von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart fließt ein breiter Strom von Aberglauben durch die Seelen aller Völker, ein Strom, der noch nicht ganz versiegt ist. Geheimnisvoll erzählt so manches Großmütterlein am Herdfeuer oder an Spinnstubenabenden von allerlei alten Dingen und Mitteln, welche seinerzeit angewendet wurden, um Geister zu bannen, Hexen zu vertreiben, Krankheiten von Haustieren „abzubeten" und dergleichen mehr, wobei sich die Leute des „Kolomoni-Segens" bedienten.

Außer diesem Kolomonisegen gab es im frühesten Mittelalter bereits einen „Papst Leonis-Segen", der gute christliche Worte und Verheißungen

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

FALSCHE UND ECHTE RITTERORDEN

 

Ritterorden

Vatikanstadt (kath.net/KNA)

Der Vatikan hat vor nicht anerkannten Ritterorden gewarnt. Eine Anerkennung des Heiligen Stuhls besäßen nur die eigenen Rittergemeinschaften wie der Gregorius- und Silvesterorden sowie

die Malteserritter und die Grabesritter, teilte das vatikanische Staatssekretariat am Dienstag (16.Oktober 2012) mit. Alle anderen Rittergemeinschaften dürften keine kirchlichen Rechte beanspruchen oder im Namen der Kirche Spenden sammeln. Grundsä

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

VEREWIGTEN SICH GEHEIMBÜNDE AUF BANKNOTEN?

Seit Jahren machen diverse, mit Verschwörungen befasste Gruppen auf die Symbolik des Ein-Dollar Scheines, der 1935 erschien aufmerksam, auf dem sich verschiedene Symbole finden, die offenbar Geheimbünden, wie den Freimaurer- und Illuminatenorden zuzuordnen sind.

Was bedeuten diese Symbole und warum werden Sie auf Banknoten verewigt?

Was bezwecken diese Geheimbünde mit der „versteckten“ Präsenz auf einem Papier, welches zu Millionen täglich durch alle Hände fließt?

Ist es ein Ausdruck von Macht, die auch symbolisch dargestellt wird?



Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

GERÄUSCHE AUS DER ERDE UND DEM HIMMEL- NATURPHÄNOMEN ODER MANIPULATION?

Seit alter Zeit bis in die Gegenwart berichten Menschen immer wieder von Geräuschen, die einem Brummen, Singen, Pochen, Pfeifen oder einer Melodie ähneln, die sehr laut, von allen in der Nähe befindlichen Personen hörbar sind und keiner identifizierbaren Quelle zu kommen scheinen.

Was hat es mit diesem Phänomen auf sich? Einbildung? Gibt es ganz profane Erklärungen, wie Maschinengeräusche, Fahrzeuge? ist es ein Naturphänomen, welches mit Luftdruck, Wetter, Erdbewegung oder ähnlichem zu tun hat, oder wird es bewusst von jemanden für einen bestimmten Zweck erzeugt, der

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

WENDEKOPF

Unter einem Wendekopf, meist aus Elfenbein bestehend, versteht man einen in der Art des Januskopfes hergestellten Kopf, die als * Memento-mori-Symbol an der einen Seite das Antlitz Christi, an der anderen den Totenschädel zeigt. Angeblich medial begabte Personen ließen ihn an einer Aufhängevorrichtung – sehr oft war er an einem Rosenkranz befestigt – über dem Kopf des Schwerkranken kreisen, um letztlich aus der dem Patienten zugewandten Seite auf den guten oder tödlichen Ausgang der Krankheit schließen zu können. Der Wendekopf stellt somit ein Prognosticum dar, ebenso wie

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können