ZAUBERSCHWERT

WER ENTZIFFERT SEINE INSCHRIFT?

»Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.«

(William Faulkner, Schriftsteller)

Ist es ein Zauberspruch? Vielleicht gar ein namentlicher Hinweis auf den Besitzer? Oder doch eher eine göttliche Beschwörungsformel? Bis heute grübeln Fachleute darüber, was die Buchstabenfolge NRF NIATE(D) NIATEDI ATEDI auf der mittelalterlichen Klinge bedeuten soll. Seit vielen Jahren befindet sie sich in den archäologischen Beständen des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Entdeckt hatte das mysteriöse, 110

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können