DIE ERSTE ERZÄHLUNG DER WELT

Die Steintafeln aus Uruk sind im Jahr 1872 eine Sensation. 5000 Jahre alt ist das Epos, das sie erzählen. Es handelt von einem König, einer Flut und einer Arche

George Smiths größter Schatz ist ein Haufen hellbrauner Schutt. Und im British Museum in London, umgeben von Tausenden Bruchstücken aus Ton, fühlt sich der Mann mit dem wallenden Vollbart wohl. Er greift nach einer Scherbe, betrachtet die Einkerbungen darauf, notiert etwas, sucht weiter, stundenlang. Nur wenige Menschen auf der Welt können die seltsamen Zeichen entschlüsseln, und Smith ist der Beste

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können