Mysterien

ZWIELICHTIGE GESTALTEN – GUT UND BÖSE

Figuren, die gemäß den Synonymen für das Wort »zwielichtig« auch anrüchig, dubios, fragwürdig, halbseiden, ominös, verrufen, zweifelhaft und undurchsichtig sind, gab es immer schon, in jeder Kultur, auch wenn ihre Erscheinungsformen moderner geworden sind und sich unser Umgang mit ihnen stark geändert hat - einerseits wurde er offener, andererseits skeptischer, teilweise sogar ablehnender.

Gegenüber den menschlichen Zwielichtigen (Hexen, Schamanen, Voodoo-Priester etc.) schlug v. a. in den westlich orientierten Ländern der Erde unter dem Einfluss der Aufklärung die Angst in Interesse an ihnen und an dem,

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

ZWERGENSCHÄDEL VON MAROKKO

KLEINER ALS EIN APFEL!

»Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar. «

(Ingeborg Bachmann, Schriftstellerin)

Auf dem Gipfel der menschlichen Erkenntnis, einem kleinen unbedeutenden Hügel im Niemandsland, stehen sich mittlerweile Abertausende von gescheiten Denkern aus allen Epochen auf den Füßen. Missmutig ringen die Koryphäen der Neuzeit dort mit ihren Vorgängern um den besten Aussichtspunkt auf unsere Vergangenheit — den wahren Zenit aller Weisheit, den jeder für sich gepachtet zu haben glaubt.

Um den allgemeinen Tumult zu schüren, sei an

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

ZAUBERSCHWERT

WER ENTZIFFERT SEINE INSCHRIFT?

»Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.«

(William Faulkner, Schriftsteller)

Ist es ein Zauberspruch? Vielleicht gar ein namentlicher Hinweis auf den Besitzer? Oder doch eher eine göttliche Beschwörungsformel? Bis heute grübeln Fachleute darüber, was die Buchstabenfolge NRF NIATE(D) NIATEDI ATEDI auf der mittelalterlichen Klinge bedeuten soll. Seit vielen Jahren befindet sie sich in den archäologischen Beständen des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Entdeckt hatte das mysteriöse, 110

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

ZANA, AZZO UND MARIA: DIE LETZTEN LEBENDEN VORZEIT MENSCHEN

Ob »Azzo« aus Marokko oder »Zana« aus dem Kaukasus: Immer wieder trafen Forscher in abgelegenen Regionen auf »Affenmenschen«, die sie verdächtig an offiziell ausgestorbene Vorläufer des modernen Homo sapiens erinnerten. Mit DNA-Analysen versucht ein Professor ihr Geheimnis derzeit zu lüften.

Ob Bigfoot in den USA oder der Yeti im Himalaya: Das Rätsel um die bizarren Kreaturen entzweit Forscher seit Jahrzehnten. Seit einigen Jahren hat die Suche nach letzten Überlebenden ihrer Art erneut Fahrt aufgenommen, bedingt durch Skelettfunde aus jüngster Zeit. So ergaben neue Datierungen, dass noch bis vor

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können

WUNDERGLAUBE AN DIE DÄMONISCHEN MÄCHTE- HEILENDE SPRÜCHE FÜR MENSCH UND TIER

Glaube und Aberglaube öffneten Wunderdoktoren und Scharlatanen ein weites Betätigungsfeld. Kranke suchten meist ihr Heil im Überirdischen. Geheimnisvolle Formeln, Sprüche und Gebete der Beschwörung sollten dabei helfen. Wunderglaube, Glaube an dämonische Mächte! Heidnisches Gedankengut mischt sich mit christlichem. Doch in diesen Zeiten hielten sich keineswegs nur einfache Leute oder das Landvolk daran, sondern auch gebildete Kreise bedienten sich nicht selten solcher „Heilverfahren“.

1813 stellte dazu ein Zeitgenosse fest: „Noch ist unter dem gemeinen Volke der meisten Länder der Glaube an die schädliche Wirksamkeit der Hexen sehr

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können