TAL VON SIDDIM

 UNHEILVOLLES SCHICKSAL

Wie kann man sich gegen den Fluch eines Ortes schützen, dessen genaue Lage niemand kennt? Das auffällig fehlende Interesse der Geologen an diesem Tal sollte Neugierige stutzig machen: Immerhin ist von einem Ort die Rede, an dem einst alles — oder fast alles — Leben in einer schauerlichen Katastrophe ausgelöscht wurde. In der Bibel steht es unmissverständlich geschrieben: »Und die Sonne war aufgegangen auf Erden, als Lot nach Zoar kam. Da ließ der HERR Schwefel und Feuer regnen vom Himmel herab auf Sodom und Gomorrha und vernichtete die Städte und

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können