WELCHE RÄTSEL VERBIRGT DER VATIKAN

Es ist einer der heiligsten Orte der Menschheit: der Vatikan. Ein Atlas seiner Geheimnisse enthüllt jetzt, wann und wo in den letzten 2000 Jahren dieser Fixstern des Glaubens zu einem der Ort der Intrigen, Verschwörungen und blutigen Verbrechen wurde.

Eine 3240 Meter lange Mauer umgibt den Vatikan, an der Basis aus Kalkstein bestehend, nach oben hin aus Ziegeln. Sein Kern besteht aus Zement, Bruchstein und Lehm. Der erste Teil wurde vor 1200 Jahren eingeweiht, als Bollwerk gegen die Mauren, der letzte Teil 1929, als der Faschistenführer Benito Mussolini über Italien herrschte. Der Vatikan ist

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können