ANDERE RELIGIÖSE ORDEN

 

DIE JOHANNITER

 

Der Johanniterorden wurde ca. 1070 gegründet, als eine Gruppe von italienischen Kaufleuten das bekannte Krankenhaus in Jerusalem eröffnete. Das Hospital stand unter dem Einfluss westlicher Immigranten und befand sich unter katholischer Herrschaft. 1113 wurde es von Gerhard geleitet. Er wiederum erlangte die Anerkennung des Ordens durch den Papst.

Als die Templer populär wurden, entschieden sich die Johanniter ebenfalls zu einem Militärorden zu konvertieren,

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können