BAPHOMET

 

Die Aufnahmen in den Templerorden waren geheim. Nach den Aussagen in den Verhören fanden sie im allgemeinen in den Ordenshäusern statt.

Sie waren aber nicht so geheim, dass nicht doch einige Informationen über ihren Ablauf nach außen drangen. Dadurch war es den Untersuchungskommissaren möglich, ihren Fragebogen aufzusetzen, der besonderes Gewicht, wie schon aus den Auszügen ersichtlich, auf das Ritual dieser Aufnahmen legte.

Aber es fanden in den Provinzhäusern auch andere Zusammenkünfte statt,

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können