LADINGER GMOAN

Gendarmeriebeamte auf den Spuren der Geister

Lading ist eine Katastralgemeinde wie auch Ortschaft im Bezirk und in der Stadtgemeinde Wolfsberg in Kärnten, mitten im Lavanttal.

Erwähnenswert ist die Wehrkirche des kleinen Dorfes: Als um 1480 die Türken in Kärnten einfielen und die Siedlungen im Oberen Lavanttal und an der Saualpe abbrannten, flüchteten die Bewohner von Lading in ihre Kirche. Nur einige mutige Männer haben sich hinter der Wehrmauer verschanzt, um das kleine Gotteshaus von dort aus zu verteidigen. Die Türken mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen, hinterließ

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können