RELIGION, HOSPITALITAS, MILITIA UND SOUVERÄNITÄT DER JOHANNITER – MALTESERRITTER

Religio

Der im Einzelnen vielleicht nicht so informierte Leser muss sich immer vor Augen halten, dass die hier behandelten Johanniter-Malteserritter Mitglieder eines religiösen Ordens der katholischen Kirche waren und es heute noch sind. Die im 16. Jh. evangelisch gewordenen Mitglieder der reformierten Ballei Brandenburg gehörten bis zu deren Auflösung 1810 strukturell noch dem Gesamtorden an und werden daher bis dahin hier mitbehandelt.

Die volle Zugehörigkeit zu diesem Orden erforderte von seinen Mitgliedern aller drei Zweige (Ritter-, Geistliche und Dienende Brüder) die Ablegung der drei religiösen Gelübde, der Armut,

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können