ORIGINALSCHRIFTEN DES ILLUMINATENORDEN I

 

ORIGINALABSCHRIEFT

Gegenwärtige Sammlung ist auf Churfürstlichen höchsten Befehl zum Druck befördert worden, um das in und ausländische Publicum von dem offenbaren Ungrund, womit die Illuminaten noch immer über ungerechte Gewalt und Verfolgung in Bayern schreyen, desto mehr zu überzeugen, und selbes sowohl von dieser epidemischen Secte, als all andern dergleichen verbothenen Winkelgesellschaften zu warnen, worin man nur Leichtglaubige zu betrügen, Geld zu schnäuzen, und statt der vorgespiegelten Wahrheitsaufklär – und Sittenverbesserung, diese vielmehr im Grund zu verderben, und jene gänzlich zu unterdrücken, oder zu verfälschen bemühet ist.

Wer an der Aechtheit dieser Sammlung einen Zweifel trägt, mag sich nur bey dem hiesigen geheimen Archiv melden, allwo man ihm die Urschriften selbst vorzulegen befehliget ist.

München den 26. März 1787

 

 

 

 

Recherchiert und zusammengefasst von Sharon

 



Sie müssen sich einloggen, um alles lesen zu können