DIE KOLONIE DER ILLUMINATEN

In der Zeit nach der Französischen Revolution werden die Illuminaten endgültig zum Beelzebub der Geschichte. Zu jener Zeit, als Bode sich der Idee eines deutschen Freimaurerbunds zuwendet, beschäftigt er sich auch mit der Verfassung der USA, die 1788 in Kraft tritt. Viele der Unterzeichner der Verfassungsurkunde sind Freimaurer. Auch wenn die Freimaurer in den USA als ein gesellschaftliches Element unter vielen akzeptiert sind, gibt es eine Gegenbewegung in den USA, die Geheimbünden feindlich gesinnt ist. Ende des 19. Jahrhunderts beginnt in den jungen USA die Illuminaten- Angst zu grassieren. Wortführer ist der Prediger Jedidiah

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können