SCHLIMMER ALS DIE PEST

Dass die Illuminaten inzwischen in den Augen der Öffentlichkeit Staat und Gesellschaft zersetzen wollen, macht es den Rosenkreuzern nun leicht, gegen ihren Feind zu arbeiten. Zumal sie in unmittelbarer Nähe des Kurfürsten Karl Theodor ein ranghohes Mitglied sitzen haben: Pater Frank, ehemaliger Jesuit, Leiter des Münchner Rosenkreuzerzirkels, ist Beichtvater des Monarchen. Frank und andere antiaufklärerisch eingestellte Kräfte am Hof des Kurfürsten treiben den Monarchen dazu, entschieden gegen alle Arten von Geheimbünden vorzugehen, besonders gegen die Freimaurer und die Illuminaten. Von Juni 1784 bis 1787 werden drei entsprechende Dekrete verfasst. Das dritte belegt

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können