1777: WOHER KAM DIE IDEE

Zum Konzept des Illuminatenordens gehörte es, andere „Geheim-Organisationen" zu unterwandern oder zu infiltrieren. So bemühten sich „Illuminaten" in Freimaurerlogen um Aufnahme, um dann langsam die Kontrolle dieser Loge zu übernehmen und unbemerkt ihren Machteinfluss auszudehnen. Freimaurerlogen wurden deshalb ausgewählt, weil sie Ähnlichkeiten zu den Illuminaten aufwiesen. Bei beiden sollte es keine Rolle spielen, wer auf welcher gesellschaftlichen Stufe steht. Zudem schien es Weishaupt wohl der einfachste Weg zu sein, im Hinblick auf sein Ziel, nämlich der Mitgliedergewinnung, möglichst rasch voranzukommen. In einem Illuminaten- Grad heißt es ausdrücklich:

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können