DIE ILLUMINATEN, DAS LICHT DER VERNUNFT UND DIE POLITIK

Der Illuminatenorden wird am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt gegründet. Zuerst noch Bund der Perfektibilisten oder auch Bienenorden genannt, erhält er allmählich jene ihm eigene Struktur. Weishaupt selbst wurde am 6. Februar 1748 in Ingolstadt geboren und starb am 18. November 1830 in Gotha. Er war Professor für Kirchenrecht und Praktische Philosophie in Ingolstadt. Ein für Weishaupts Denken bezeichnender Satz lautet:

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können