DIE AUFKLÄRUNG IN BAYERN UND DIE ILLUMINATEN

An dieser Stelle der Einführung soll der Blick in Richtung Bayern gehen. Die Geschichte der Illuminaten könnte nämlich nicht geschrieben werden, ohne die Entwicklung in Bayern von der Mitte des 18. Jahrhunderts an zu betrachten.

Bayerns Aufstieg beginnt mit den Gebietsgewinnen im Dreißigjährigen Krieg. Es schließt sich der Gegenreformation an, gehört also zum katholischen Lager und profitiert davon. Maximilian I. erhält 1623 die Kurfürstenwürde und 1628 die Oberpfalz dazu. Bayern wird absolutistisch regiert, kurzzeitig von Österreich besetzt, schlägt sich auf die Seite Napoleons und wird 1806

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können