DIE 12 STÄMME ISRAELS

Die 12 Stämme Israels bestanden aus den einzelnen Sippen, die von dem biblischen Erzvater Jakob abstammten. Diese Stämme spielen eine wichtige Rolle, da sie von Gott dazu gebraucht wurden, seine Ziele zu erreichen — ganz besonders sein Ziel, den Erlöser Jesus, den Löwen Judas, aus dem Stamm Juda hervorzubringen. .         Im 1… weiter →

04 Jan 2011
0 Kommentare

JAHWE UND DIE GÖTTIN

 Neben den militärischen Eroberungen der Hebräer/Israeliten beschreibt das Alte Testament die Entwicklung des jüdischen Glaubens von der Zeit Abrahams an. Dies ist jedoch keinesfalls die Geschichte einer geeinten Nation, die den Gott Jahwe verehrt, sondern die einer beharrlichen Sekte, die gegen alle Widrigkeiten ankämpfte und schließlich zur dominierenden Religion Israels wurde. Ihrer Auffassung nach war.. weiter →

03 Jan 2011
0 Kommentare

GRIECHENTUM UND JUDENTUM

Wenn man bloß auf den Umstand Rücksicht nimmt, dass der Stifter des Christentums ein Jude war und sowohl im Lande der Juden, als auf der Grundlage des Glaubens der Juden sein Werk aufrichtete, so könnte unsere letzte Behauptung, das eine Quelle des Christentums in den griechischen Mysterien zu suchen sei, auffallend erscheinen. Allein der scheinbare.. weiter →

02 Jan 2011
0 Kommentare

DAS JUDENTUM

EINLEITUNG Das Judentum ist trotz der vergleichsweise geringen Anzahl seiner Bekenner (ca. 13 Millionen Menschen auf der Welt sind jüdischen Glaubens) eine überaus lebendige und vielgestaltige Weltreligion. Jüdische Gemeinden sind heute in allen Teilen der Erde anzutreffen. Das Judentum ist die älteste monotheistische Weltreligion. Seine wichtigsten Voraussetzungen und Grundlagen sind der strenge Monotheismus, d. h… weiter →