„NICHT ALLES GLAUBEN, WAS IM INTERNET STEHT!“

Cochrane Österreich filtert das zuverlässige Wissen aus der Flut an medizinischen Studien und entlarvt dabei Gesundheitsmythen. In Zeiten der Unsicherheit rund um das Coronavirus haben die Leiterin des Zentrums, Barbara Nußbaumer-Streit, und ihr Team alle Hände voll zu tun. Die Sorge vor der Ansteckung mit dem Coronavirus ist nach wie vor groß – ein idealer.. weiter →

EIN VIRUS VERÄNDERT DIE WELT

Zunächst als grippeähnliches Virus auf die leichte Schulter genommen, hat Corona unser Leben vorübergehend massiv verändert. Wie geht man am besten damit um?   Ein Virus versetzt die ganze Welt in den Ausnahmezustand. Wenig davon erschüttert sind Profis, die sich von Berufs wegen zeitweise von der Welt zurückziehen und in impuls wissen ihre Strategien verraten… weiter →

FANTASTISCHE CORONAVIREN

… und wo sie zu finden sind. Es gibt sieben sind recht harmlos. Die Erreger sind alle von Tieren auf den Menschen gekommen. Coronaviren messen nur etwa 125 Nanometer, also 125 Millionstel Millimeter.   SARS (Severe Acute Respiratory Syndrome)   Entdeckung: 2002 in der chinesischen Provinz Guangdong Herkunft: Man geht davon aus, dass das Virus.. weiter →

VON KÜHEN ZU CORONA

Die Hoffnung, rasch einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus zur Verfügung zu haben, ist groß. Wie ist das zu schaffen, wenn die Entwicklung eines Impfstoffs oft jahrelang dauert? Ein kleiner Pikser reicht und man ist zuverlässig vor lebensbedrohlichen Erkrankungen geschützt: Impfstoffe haben dafür gesorgt, dass viele Krankheiten erfolgreich zurückgedrängt wurden. Genau das soll jetzt auch.. weiter →

AUFSTEHEN!

Ein Wiener Start-up lässt Patienten seit Ende 2018 mit Exoskeletts trainieren. Gelähmte lernen damit zum ersten Mal laufen. Ein Besuch vor Ort. Nach dem ersten Mal habe ich geweint“, sagt Gregor Demblin. Seit einem Badeunfall ist der Unternehmensberater querschnittsgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen. 2017 konnte er mithilfe des Exoskeletts das erste Mal einige Schritte.. weiter →