ORIGINALSCHRIFTEN DES ILLUMINATENORDEN II

Progressen b) des  in politischen Sache seit einem Jahre in Griechenland Durch die Verwendung der Br. Br. Wurden die Jesuiten von allen Professorstellen entfernt, die Universität Ingolstadt ganz von ihnen gereinigt; denn die Malth. Wären doch immerhin angenommen, und von den Prälaten begütert worden. 2. Die Mittib Herzogin hat das Institut der Kadetten ganz nach.. weiter →

19 Jan 2012
0 Kommentare

ORIGINALSCHRIFTEN DES ILLUMINATENORDEN I

ORIGINALABSCHRIEFT Gegenwärtige Sammlung ist auf Churfürstlichen höchsten Befehl zum Druck befördert worden, um das in und ausländische Publicum von dem offenbaren Ungrund, womit die Illuminaten noch immer über ungerechte Gewalt und Verfolgung in Bayern schreyen, desto mehr zu überzeugen, und selbes sowohl von dieser epidemischen Secte, als all andern dergleichen verbothenen Winkelgesellschaften zu warnen, worin.. weiter →

18 Jan 2012
0 Kommentare

1788 bis 1796 – DIE LETZTEN JAHRE: ABGESANG UND LEGENDENBILDUNG

Was hatten die Illuminaten „noch“ zu sagen? Was zu tun? Ihre Schriften waren offengelegt, ihre Geheimnisse entzaubert, ihr Ordensoberer enttarnt, ihre Aktivitäten in einigen Ländern verboten, ihre Machtverhältnisse ungeklärt. Und dennoch arbeiteten sie weiter und waren aktiv. Warum eigentlich? Bereiteten sie wirklich die Französische Revolution vor oder einen drohenden Umsturz? Warum haben sie dann nach.. weiter →

17 Jan 2012
0 Kommentare

1786 – AUSLIEFERUNGEN

Im Jahr 1784 gab es fünf, 1785 sechs Buchveröffentlichungen im Umkreis der Illuminaten (nicht mitgerechnet sind Artikel in Zeitungen oder Zeitschriften). 1786 waren es bereits 25 Bücher inklusive zwei längere Zeitungsartikel. Sechs (!) Buchveröffentlichungen stammen dabei von Adam Weishaupt und für ein weiteres Werk verfasste er Anmerkungen. Insgesamt schrieb er mehr als 1.000 Buchseiten in.. weiter →

16 Jan 2012
0 Kommentare

1785 – EIN KURFÜRSTLICHES DEKRET UND SEINE FOLGEN

1785 war ein ereignisreiches Jahr, dessen nüchterne Auflistung von Fakten und Ereignissen so aussieht: •          2. März 1785: Karl Theodor erlässt das zweite Edikt gegen Geheime Gesellschaften — vor allem gegen jene der Freimaurer und Illuminaten. •          Weishaupt verlässt Ingolstadt in Richtung Regensburg zwei Wochen, bevor er erhaftet werden kann. •          Friedrich Münter, Bode und.. weiter →

15 Jan 2012
0 Kommentare