DAS GEHEIMNIS DES PARACELSUS

Bekannt ist Bombastus Theophratus von Hohenheim, genannt Paracelsus, bis heute als Wanderdoktor und Naturheilkundiger, der aufgrund seines ruppigen Charakters stets Ärger mit seinen erlauchten Patienten bekam: Nachdem er sie kuriert hatte und sie wieder gesund und wohlauf waren, verwehrten sie ihm mit schöner Regelmäßigkeit seinen Lohn. Tatsächlich führte er kein üppiges, angenehmes Leben, sondern musste sich die meiste Zeit eher schlecht als recht durchschlagen. Sehr viel weniger bekannt ist indes, dass Paracelsus ungeachtet der - auf den ersten Blick - gewaltigen gesellschaftlichen Kluft der Testamentsverwalter Maximilians gewesen zu sein scheint.


Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können