DIE HEILIGE BERNADETTE – 1876

Geradezu sprichwörtlich für seine Wunderheilungen ist das südfranzösische Lourdes, in das jährlich vier bis sechs Millionen Gläubige pilgern, darunter mehr als 50 000 Schwerkranke. Seit 1858 stellten die Ärzte vor Ort rund 7000 Heilungsberichte aus (unter anderem von Tuberkulose, Multipler Sklerose, Infektionskrankheiten und Knochenkrebs), von denen knapp 70 offiziell von der Katholischen Kirche als Wunder anerkannt wurden.

Die Geschichte des Wunders von Lourdes und der heiligen Bernadette Soubirous steht im Mittelpunkt von diesem Bericht. Es ist die berührende Geschichte eines vierzehnjährigen Mädchens, dessen Glauben auch heute, mehr als 150 Jahre

Sie müssen sich einloggen, um weiterlesen zu können