DU STIRBST JETZT.….NICHT!

Neurologen, Aware-Forscher und Notärzte verraten, mit welchen neuen Techniken sie den Tod austricksen – und wie man das Sterben rückgängig machen kann! DEN TOD UMKEHREN In Deutschland erleiden jedes Jahr 64 000 Menschen einen Herzstillstand. Rund 20 Prozent von ihnen sterben. Damit eine Rettung gelingt, ist es wichtig, umgehend mit der Wiederbelebung zu beginnen. Statistisch.. weiter →

SAPADNAJA LIZA

VORHOF ZUR HÖLLE  Die wahre Gefahr verbirgt sich auf dem Grund der Fjorde der Nordküste  Im äußersten Nordwesten Russlands, dicht an der norwegischen Grenze, liegt eine Art Paradies für Liebhaber unberührter Natur. Wenn die riesige Halbinsel Kola nicht eher ein Vorhof zur Hölle wäre. Ja, das Klima ist schwer auszuhalten und die Polarnacht endlos; außerdem.. weiter →

NÜRNBERG

DAS UNHEIMLICHE ECHO DER STIEFEL Die Jahrzehnte vergehen, und keines ist wie das andere. Zum Glück. In den blumengeschmückten Straßen dieser alten Kaiserstadt muss man über fünfzig sein oder sich besonders für Geschichte interessieren, um noch an den Klang der Militärstiefel zu denken, die hier widerhallten, bevor sie ihren todbringenden Lärm in die Welt hinaustrugen… weiter →

ROCCASPARVIERA

DAS GEISTERDORF  Pestepidemien und politische Wirren, eine teuflische Serie von Ereignissen, die den sicheren Ort in Gefahr bringt. Mit seinem atemberaubenden Panorama bräuchte dieser »Sperberfelsen« gar keine Legende, um ihm sein Renommee zu sichern. Welcher böse Fluch vertrieb seine Bewohner? Einst hatten sie das seltsame Dorf erst einmal gründen müssen: auf über tausend Meter Höhe.. weiter →

MALTA REISE Februar 2017

Unser Forschungsthema 2016/2017 war der Malteserorden, was uns zu einer Reise nach Malta veranlasste, an der knapp 20 ÖGM Mitglieder jeder Altersklasse vom 12.-19.02.2017 teilnahmen. (Siehe Fotos): http://www.oegm.info/aktivitaeten/galerien/category/225-malta13-02-19-02-2017 Unsere Reise begann am Sonntag und führte uns mit einem Reisebus, der von einem Vereinskollegen professionell gelenkt wurde, zuerst nach Wien, von wo wir einen Flug nach.. weiter →