28 Jun 2020

DAS GEHEINISVOLLE GRAB

0 Kommentare
„Brief aus Granes. Grab entdeckt. Am Abend Regen.“ Die Eintragungen im Tagebuch Saunieres für den 21. September 1891 sind so lakonisch wie spannend. Während sich der letzte Satz von selbst erklärt, bezieht sich ersterer, wie andere Eintragungen nahelegen, auf eine Anfrage für die Übernahme von Messen im vier Kilometer entfernten Dorf Granes. Was aber hat es mit dem Grab auf...
[zum Anfang]
Über den Autor