05 Mrz 2011

EIN PHOENIX AUS DER ASCHE

0 Kommentare
Nach der Vertreibung des Ordens von Malta hätte man mei­nen können, daß eine Organisation, die so wenig ins napoleonische Europa passte, dem Untergang geweiht war. Sein Überleben war gera­dezu ein Wunder — das man gewiss nicht dem völlig gebrochenen Großmeister zuschreiben konnte. Von Hompesch suchte in Triest Zuflucht, wo Österreich ihm und den Seinen Schutz gewährte. Die Ritter des Großpriorats...
[zum Anfang]
Über den Autor