02 Jan 2011

URSPRUNG UND CHARAKTER

0 Kommentare
Im Jahre 1118 oder 1119 traten in Jerusalem acht französische Ritter, an ihrer Spitze Hugo de Payns und Geoffroy de Saint-Omer, zu einer Gesellschaft zusammen, welche unter dem Namen der «armen Ritter Christi» mit der Befolgung der drei Mönchsgelübde nach der Regel des heiligen Benedikt noch die weitere Verpflichtung verband, das heilige Land zu verteidigen und die nach demselben reisenden...
[zum Anfang]
Über den Autor